Die Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbH

 

Gegründet wurde die Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbH (kurz: SWG) 1997 mit dem Ziel, junge Technologieunternehmen in der Gründungsphase sowie bereits bestehende innovative Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte und deren Markteinführung durch die Bereitstellung von Eigenkapital bzw. eigenkapitalähnlichen Mitteln zu unterstützen.

 

Die Gesellschafter der SWG sind die saarländischen Sparkassen und Volksbanken, die Landesbank Saar, die tbg Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft mbH, die DZ Bank AG und die BIP Venture Partners S.A.

 

Das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Saarlandes hat der SWG in 2003 Beteiligungskapital über den Innovationsfonds Saarland zur Verfügung gestellt. Diese Mittel sollen die wirtschaftliche Entwicklung saarländischer Technologieunternehmen unterstützen und werden im Rahmen von Beteiligungen der SWG mitinvestiert.

 

Die SWG ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.V. (BVK e.V.) und unterstützt das regionale Business Angel Netzwerk Saarland (BANS) sowie den überregionalen Businessplanwettbewerb 1,2,3go im Saar-Lor-Lux-Raum.

Slogan: 

Nach oben     zurück

14.02.2018

NEBUMA GmbH stellt (mobilen) Hochleistungsspeicher für Wärme vor

Energiespeicher jeglicher Form und Art sind heutzutage „en voque“. Allerdings sind thermische...

08.02.2018

Saar-Technik konkurriert mit der Nase

Die Firma 3S ist vor über zehn Jahren mit einem Großprojekt an den Start gegangen.

21.11.2017

NEBUMA GmbH bringt Hochtemperatur-Wärmespeicher auf den Markt

Das 2014 gegründete Startup-Unternehmen NEBUMA GmbH, Saarbrücken, hat einen so genannten Hochtemperatur-...

Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft mbH



Franz-Josef-Röder-Strasse 17
66119 Saarbrücken

 
Tel.:+49 (0) 681-3033-0
Fax.:+49 (0) 681-3033-100
E-Mail:info@swgmbh.de
web:www.swgmbh.de


Datenschutzhinweis